Niemals ohne Hundehaftpflicht – zur eigenen Sicherheit

Wenn man Hundehalter auf ihre Hundehaftpflicht anspricht, sieht man meistens nur erstaunte Gesichter und die Frage kommt auf, warum man den für so etwas Geld ausgeben sollte. Viele haben leider noch nicht begriffen, dass sie zwar einen sehr treuen Kameraden auf vier Beinen an ihrer Seite haben, der ja so niedlich ist, aber dass dieser Hund dennoch Schäden anrichten kann, die man selbst vom finanziellen her gar nicht ausgleichen kann. Hier ist jetzt nicht von der billigen Vase die Rede, die Bello beim Besuch bei der Nachbarin hinuntergeworfen hat, sondern eher davon, dass ein Hund auch durchaus einen Verkehrsunfall mit Sach- und Personenschäden verursachen kann, für den der Halter dann aufkommen muss.

Das ist ein Szenario, das nicht gerade sehr schön ist, vor allen Dingen, wenn die Zahlen auf der Forderung dann bei ein paar Millionen Euro liegen, was bei Personenschäden durchaus vorkommen kann. Aber auch einfache Blechschäden oder gar Totalschäden an einem Fahrzeug sind wirklich nichts, was man mal eben so mit links bezahlen kann. Das sind genau die Situationen, in denen die Hundehaftpflicht bei http://www.vergleichen-und-sparen.de/hundehaftpflichtversicherung.html einspringt. Wenn der Hund sich losreißt, auf die Straße läuft und einen Unfall verursacht, oder wenn er den Radfahrer anspringt und der dadurch stürzt, oder auch viele andere Schäden, die ein Hund anrichten kann, sind durch diese Hundehaftpflicht abgesichert. Dass dies eine sehr sinnvolle Versicherung ist, die noch dazu recht günstig zu bekommen ist, sollte jeder Hundebesitzer einsehen können. Man muss sich nur einmal ausmalen, was noch alles passieren könnte. Auf die Privathaftpflicht braucht man in einem solchen Fall nicht zu setzen, denn diese ist dafür nicht zuständig und wird Schäden nicht begleichen. Also sollte man auch an seine eigene Sicherheit denken und sich eine Hundehaftpflicht zulegen. Auch der bravste Hund kann irgendwann einmal erschrecken und Panik bekommen, denn Hunde sind einfach nicht berechenbar.